Supermarkt in der Leebgasse überfallen

31. Juli 2007, 21:20
1 Posting

Bewaffneter Täter flüchtig

Eine "Billa"-Filiale in der Leebgasse in Wien-Favoriten ist heute Abend Tatort eines Überfalls gewesen. Ein etwa 25-jähriger Mann bedrohte eine Kassiererin des Supermarktes mit einer Schusswaffe und entwendete durch einen Griff in die Kassenlade das dort befindliche Geld. Die Fahndung nach dem Täter verlief vorerst erfolglos. Die Höhe der Beute konnte die Polizei auf Nachfrage noch nicht beziffern. (APA)
Share if you care.