Überflutung in China: Schlechtes Wetter erschwert Bergung von Kumpeln

31. Juli 2007, 14:23
posten

69 verschüttete Bergleute in Kohlegrube noch am Leben

Peking - Heftiger Regen hat am Montag die Bergung von 69 Arbeitern behindert, die seit Sonntag in einer überfluteten Kohlegrube in Zentralchina eingeschlossen sind. Alle Arbeiter seien aber noch am Leben, berichtete die amtliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua. Die Bergleute bräuchten aber Wasser und etwas zu essen. Die Kumpel sollten nun über einen Entlüftungsschacht versorgt werden, meldete Xinhua. AP)
Share if you care.