Volksbank überfallen

30. Juli 2007, 13:56
2 Postings

Täter kam mit weißen Gummihandschuhen

Wien - In Wien-Penzing ist Montagmittag in der Hauptstraße 76 eine Volksbank überfallen worden. Laut Polizei kam ein etwa 30-jähriger bewaffneter Maskierter gegen 12.15 Uhr in das Geldinstitut. Kurze Zeit später flüchtete er. Bekleidet war der rund 1,75 Meter große und schlanke Mann unter anderem mit blauen Jeans und einer blauweißen Regenjacke. Über sein Gesicht hatte er eine schwarze Strumpfmaske gezogen. Außerdem trug er weiße Gummihandschuhe. (APA)
Share if you care.