Die VIPs von Salzburg

29. Juli 2007, 21:09
5 Postings

Salzburg, meinte ein Societyredakteur, werde "überschätzt". Deswegen lasse er die Festspiele aus und fahre nach Kärnten

An den Wörthersee: "Unsere Promis sind nämlich dort."

Fassungslosigkeit: Aus den Bild- und Textagenturen blubbern schließlich seit Freitag Fotos von Staatschefs, Regierungsmitgliedern, heimischen und ausländischen Wirtschaftsbossen, Geld-, Kunst- und Erbaristokratie und sonstigen Wichtigkeiten - und keiner dieser Leute war in Kärnten.

Was er also am Wörthersee fände, wenn Heinz und Margit Fischer, Kanzler Alfred Gusenbauer, Vizekanzler Wilhelm Molterer, Außenministerin Ursula Plassnik und Wirtschaftsminister Martin Bartenstein auf Angela Merkel, die Regierungschefs von Albanien und Kroatien, Sali Berisha und Ivo Sanader, in Salzburg treffen, wurde der Mann gefragt. Was man in Kärnten habe, das man - etwa Freitagabend - dem Montblanc-Dinner samt Kunstversteigerung (mit Donald und Jeanne Kahn, Prinz und Prinzessin Guillaume und Sybilla von Luxemburg, Sunny Melles und Prinz Peter Sayn-Wittgenstein, Eliette von Karajan und Bianca Jagger) entgegenstellen könne?

Oder was am Samstag Peter Simonischek und Marie Bäumer bei der Jedermann-Premierenfeier im Gasthof Krimplstätter (Gesprächstoff lieferten "Mammon" Gabriel Raab, der kurz von der Dombühne gefallen war, und"Armida"-Titelheldin Annette Dasch, geherzt von "Rinaldo" Michael Schade) sowie Diet-rich Mateschitz und Francesca Habsburg beim Empfang der Industriellenvereinigung, Prinzessin Gloria von Thurn und Taxis, Zigarre rauchend, beim Audi-Empfang, getoppt hätte? Oder am Sonntag das Dinner bei Fürstin Manni Sayn-Wittgenstein? Ganz abgesehen, dass noch Jerry Hall, Christopher Lee und Gérard Depardieu angesagt sind. Der Redakteur seufzte: Ja ja, das stimme schon, und die traditionelle Fête Blanche am Wörthersee zu Beginn der sommerlichen Beach-Volleyball-Turniers bringt ja auch nur die Wiener "Vipperl-Liga". Aber: "Klar kennen die Leute Anna Netrebko - die ist jung und fesch. Also kommt sie vor. Punkt. Alle anderen Salzburg-VIPs muss man den Menschen erklären - aber mit Kathi Bellowitsch, La Hong & Co kann heute jeder ohne Gebrauchsanweisung etwas anfangen." (Thomas Rottenberg, DER STANDARD - Printausgabe, 30. Juli 2007)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Rabl-Stadler, Angela Merkel, Martin Bartenstein, Jürgen Flimm im Gedränge vor "Armida".

Share if you care.