Schüler verklagt Manker, der Papstsegen kommt per SMS

26. September 2007, 17:07
37 Postings
Bild 1 von 14

Nach "Extrazimmer"-Auftritt: Schüler erstattet Anzeige gegen Manker

Der Auftritt von Paulus Manker in der ORF-Sendung "Extrazimmer" vom 27. Juni könnte ein juristisches Nachspiel haben. Ein 16-jährige Schüler fühlt sich in seiner "Ehre verletzt" und hat Strafanzeige eingebracht. Der Grund: Manker hatte die Kärntner pauschal als "Kretins" und "deppert" bezeichnet. Die "verbalen Entgleisungen" kämen einer Beschimpfung und Beleidigung gleich und erfüllten den Straftatbestand des § 117 Abs. 3 Strafgesetzbuch, so der Jugendliche. Mankers Reaktion: "Das beweist meinen Befund über den Geisteszustand der Kärntner."

Share if you care.