Schlumberger Stämme minus 9,97 Prozent

31. Juli 2007, 15:50
posten

webfreetv.com Umsatzspitzenreiter

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien standen am Freitag vier Kursgewinnern zehn -verlierer und acht unveränderte Titel gegenüber. Meistgehandelte Titel waren webfreetv.com mit 6.582 Aktien (Einfachzählung).

Die größten Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren TG Holding Vorzüge mit plus 3,33 Prozent auf 9,30 Euro (200 Aktien), BKS Bank Vorzüge mit plus 2,13 Prozent auf 96,00 Euro (100 Aktien) und BKS Bank Stämme mit plus 0,78 Prozent auf 115,90 Euro (zwölf Aktien).

Die größten Verlierer waren Schlumberger Stämme mit minus 9,97 Prozent auf 191,31 Euro (27 Aktien), Bank für Tirol und Vorarlberg Stämme mit minus 7,08 Prozent auf 105,00 Euro (30 Aktien) und Manner mit minus 3,85 Prozent auf 50,00 Euro (646 Aktien).

Im neuen Segment mid market gaben Binder+Co um 1,28 Prozent auf 11,55 Euro (600 Stück) nach. Phion rutschten um 3,00 Prozent auf 36,91 Euro (3.922 Stück) ab. (APA)

Share if you care.