Brucknertage in St. Florian mit Hermann Nitsch an der Orgel

27. Juli 2007, 16:12
posten

Aktionskünstler wird von ihm komponiertes Stück uraufführen

Linz - Mit einem außergewöhnlichen musikalischen Ereignis können die Brucknertage in St. Florian bei Linz, die heuer vom 12. bis 19. August stattfinden, aufwarten: Aktionskünstler Hermann Nitsch wird am 17. August das von ihm komponierte Stück "Aus dem Orgelwerk von Anton Bruckner" im Augustiner-Chorherrenstift uraufführen.

Zahlreiche Annäherungen an Bruckners 5. Symphonie stehen dieses Jahr bei der bereits seit zehn Jahren bestehenden Veranstaltung im Mittelpunkt. Unter der Leitung von Chefdirigent Peter Jan Marthe wird das Philharmonic Orchestra das Werk des oberösterreichischen Komponisten am 17. August zu Gehör bringen.

Umrahmt wird das Programm mit Konzerten, die einen Bezug zum Stift oder zu Anton Bruckner haben. Einen Höhepunkt bildet der Eröffnungsabend am 12. August mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart - gespielt von den Wiener Streichersolisten. Der traditionelle Abschlußabend findet am 18. August in der Stiftsbasilika statt. Unter dem Titel "Musica sacra" sind Werke von Josef und Michael Haydn sowie Ludwig van Beethoven zu hören.(APA)

Share if you care.