Wurz beim Testen spitze

29. Juli 2007, 16:12
14 Postings

Schnellster bei Probefahrten in Jerez

Jerez de la Frontera - Alexander Wurz hat am Donnerstag bei den Formel-1-Testfahrten in Jerez de la Frontera Bestzeit erzielt. Der Williams-Toyota-Pilot aus Niederösterreich absolvierte die schnellste seiner insgesamt 87 Runden in 1:19,962 und verwies damit den Polen Robert Kubica im BMW-Sauber um 42 Tausendstel Sekunden auf Platz zwei. (APA)

Donnerstag-Ergebnisse der Formel-1-Testfahrten in Jerez de la Frontera: 1. Alexander Wurz (AUT) Williams-Toyota 1:19,962 Min. (87 Runden) - 2. Robert Kubica (POL) BMW-Sauber +0,042 Sek. (92) - 3. Pedro de la Rosa (ESP) McLaren-Mercedes 0,258 (111) - 4. Rubens Barrichello (BRA) Honda 0,288 (86) - 5. Sebastien Buemi (SUI) Red-Bull-Renault 0,356 (68) - 6. Jarno Trulli (ITA) Toyota 0,415 (70). Insgesamt acht Fahrer und acht Teams im Einsatz.

Share if you care.