Britischer Sony-Chef : Es wird immer schwieriger die richtige Plattform zu wählen

24. September 2007, 11:33
posten

Entwickler werden vor neue Probleme gestellt - Enorme Unterschiede und hohe Entwicklungskosten machen es kompliziert

Der britische Sony-Chef Phil Harrison meldete sich nun gegenüber MCV zu Wort und sprach darüber, dass es heutzutage weitaus schwieriger sei für Entwickler, die richtige Plattform zu wählen.

Schwierige Wahl

Harrison meinte, dass neben den höheren Entwicklungskosten auch die enormen Unterschiede zwischen den Konsolen einige Probleme bereiten. "Ja, Entwicklung und Support für ein Format sind sehr wichtig, verglichen mit früher ist es heute sehr unterschiedlich", so Harrison. "In der Vergangenheit konnte man etwa eine Million Dollar für ein PS2-Spiel ausgeben und für 50.000 Dollar mehr eine Xbox-Umsetzung als Zugabe erhalten. Diese Tage sind vorbei. Entwickler müssen bei der Auswahl der Formate sehr viel vorsichtiger sein.", so Harrison. (red)

Links

Sony

MCV

  • Artikelbild
    screenshot: derstandard.at
Share if you care.