ARBÖ informiert über Ausweichrouten wegen Feuer

31. Juli 2007, 23:52
posten
Wien - Unzählige Anrufe gingen auch in der ARBÖ-Zentrale ein. Verunsicherte Urlauber, die nach Italien aufbrechen wollen, erkundigten sich nach der Situation, erklärte Thomas Haider vom ARBÖ-Informationsdienst.

Primär werde nach den Brandherden gefragt und um Ausweichmöglichkeiten gesperrter Routen. Unter der österreichweiten Telefonnummer 050-123-123 können sich Italien-Urlauber zum Ortstarif informieren.

Share if you care.