OpenBSD Foundation gegründet

20. September 2007, 11:37
1 Posting

Kanadisches Non-profit-Unternehmen will OpenBSD und seine Ableger-Produkte, etwa OpenSSH, OpenBGPD, OpenNTPD und OpenCVS, unterstützen

KernelTrap berichtet über die Gründung einer so genannten OpenBSD Foundation. Dieses kanadische Non-Profit-Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt das Unix-Derivat Betriebssystem, das unter der BSD-Lizenz frei verfügbar ist, sowie deren Ableger-Produkte zu unterstützen.

OpenSSH, OpenBGPD, OpenNTPD und OpenCVS

Die Unterstützung der Foundation soll nicht nur dem Betriebssystem OpenBSD zugute kommen, sondern auch den verwandten Projekten, wie etwa OpenSSH, OpenBGPD, OpenNTPD, und OpenCVS. Von Seiten der Foundation will man eng mit den EntwicklerInnen arbeiten und diesen direkte Unterstützung bei ihren Projekten anbieten.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.