Xbox 360 in den USA billiger als Nintendos Wii

26. Juli 2007, 11:43
posten

Microsoft folgt Sony und senkt nun auch den Preis für seine Spielekonsole - 179 Dollar für das Core-System

Microsoft zieht im harten Konkurrenzkampf am Spielekonsole-Markt nach und senkt nun auch den Preis für die XBox 360. Die Konsole mit DVD-Spieler im HD-Standard koste in den USA künftig 179 Dollar statt bislang 199 Dollar, kündigte der US-Softwarekonzern am Donnerstag an. Zudem erhalte jeder Käufer im August und September fünf Filme gratis dazu.

Sony deutlich teurer

Konkurrent Sony hatte unlängst den Preis für seine PlayStation 3 am US-Markt um 100 Dollar auf 500 Dollar gesenkt, um die schleppende Nachfrage anzukurbeln. Bislang hat Nintendo mit seinem Gerät Wii die Nase am 30-Milliarden-Dollar-Markt vorn. Die Konsole kostet rund 250 Dollar und verkauft sich deutlich besser als die Konkurrenzmodelle. Es war daher seit längerem darüber spekuliert worden, dass bald auch Microsoft mit einer Preissenkung nachzieht.(Reuters/red)

Link

Microsoft

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.