Dallas:Explosionsserie in Industriegaslager

26. Juli 2007, 20:11
2 Postings

Brennende Trümmerstücke flogen auf Autobahn und Wohnhäuser

Dallas - Bei einer Explosionsserie in einem Industriegaslager der texanischen Großstadt Dallas sind am Mittwoch drei Menschen zum Teil schwer verletzt worden.

Brennende Trümmerstücke flogen auf die Autobahn und Wohnhäuser. Ein Gebiet von einem Kilometer im Umkreis des Lagers am Rande des Stadtzentrums wurde evakuiert. In 30 Gebäuden fiel die Stromversorgung aus. Zwei Autobahnen wurden teilweise gesperrt.

Ein Feuerwehrsprecher erklärte, die Explosionen seien durch einen technischen Defekt bei der Befüllung von Azetylen-Behältern ausgelöst worden. Bei den Verletzten handle es sich um einen Manager und einen Arbeiter der Fabrik sowie um einen Lastwagenfahrer.

Die Umweltbehörde versicherte, die freigesetzten Gase stellten keine Gefährdung für die Bevölkerung der Millionenmetropole dar. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Explosion neben der Autobahn

Share if you care.