Alpines Kulttextil

25. Juli 2007, 20:47
1 Posting

Ganze Hüttenbesatzungen hüpften mit Dressen herum, auf denen als Label der Name des bekanntesten Austro-Bergfex prangte.

Aufmerksamen Skihüttenbesuchern ist es in den vergangenen Saisonen schon aufgefallen: Ganze Hüttenbesatzungen hüpften in Alpin-Bundesländern mit Dressen herum, auf denen als Label der Name des bekanntesten Austro-Bergfex prangte.

Nein, nicht Reinhold Messner (obwohl das auch eine Idee wäre), sondern Luis Trenker. (Wer differenziert bei Dulliöh-Geschunkel schon zwischen Tirol und Südtirol?) Und mancher Gast rief laut: "Will haben!" Dass Michael Klemera, der Bozener Inhaber der Marke, da zu Beginn der Festspiele in Salzburg zum "Gipfelsturm" bläst und einen Showroom eröffnet, ist kein Wunder: Dem internationalen Publikum ist es völlig egal, aus welchem Eck der Berge Trenker kam: Alpin ist schließlich alpin. (rott/DER STANDARD Printausgabe 27.7.2007)

Share if you care.