Kämpfende Kentauren und Sphingen

3. September 2007, 13:09
2 Postings
Bild 1 von 3
foto: stadt salzburg/sulzer

Salzburg - Dies ist die Geschichte einer ungewöhnlichen Wiederentdeckung - und sie hat ein Happy End: 50 Jahre lang lagen drei Wand-Friese aus dem 16. Jahrhundert vergessen auf dem Dachboden des Salzburger Spielzeug-Museums, bevor sie im Jahr 1990 zufällig wiederentdeckt wurden. Nun kehren die Friese frisch restauriert an ihren ursprünglichen Platz in Schloss Hellbrunn zurück. Die drei Ölgemälde zeigen Kampfszenen aus der Mythologie mit Kentauren, Sphingen und anderen Fabelwesen im Stil des Manierismus.

weiter ›
Share if you care.