American Cinematheque ehrt Julia Roberts

25. Juli 2007, 11:20
posten

Preis für einen "echten Filmstar"

Los Angeles - Hollywoodstar Julia Roberts erhält in diesem Jahr den Preis der American Cinematheque. Der Vorsitzende der Organisation, Rick Nicita, erklärte, das Auswahlkomitee habe sich einstimmig für Roberts entschieden. "Julia Roberts ist ein echter Filmstar, der Zuschauer und Kritiker in vielen Filmen erfreut hat", sagte er. Vor ihr wurden die Regisseure Steven Spielberg und Martin Scorsese sowie die Schauspieler Tom Cruise und Nicole Kidman mit dem Preis ausgezeichnet.

Im vergangenen Jahr hatte Roberts die Ehrung an Kollege George Clooney übergeben. Roberts wurde für ihre Rolle in "Magnolien aus Stahl" und "Pretty Woman" für den Oscar nominiert. Sie erhielt die begehrte Trophäe schließlich 2001 für "Erin Brockovich". Roberts nimmt den Preis am 12. Oktober in Beverly Hills entgegen. (APA/AP)

Share if you care.