Orange 94.0 erreicht mit Sendeerweiterung jetzt ganz Wien

25. Juli 2007, 11:57
4 Postings

Seit dem Sendestart 1998 nun erstmals im Großraum Wien flächendeckend zu hören

Mit der Inbetriebnahme der neuen 1.000 Watt Anlage auf dem Donauturm und der damit verbundenen Verdreifachung der Sendeleistung von Orange 94.0 ist das Freie Radio seit seinem Sendestart am 17. August 1998 nun erstmals im Großraum Wien flächendeckend zu hören.

Orange 94.0 verfügt damit jetzt eine "für einen Wiener Stadtsender adäquate Sendequalität", so Christian Jungwirth (ehem. Obmann des Vereins Freies Radio Wien).

Orange 94.0 konnte in den letzten Jahren durch intensive technische Vorarbeiten und ein aufwendiges internationales rechtliches Koordinierungsverfahren mit den Nachbarländern erreichen, was für fast alle anderen Radiosender in Wien eigentlich ganz selbstverständlich ist: störungsfreies Senden in einer "hörbaren" Lautstärke und flächendeckender Empfang in allen Wiener Gemeindebezirken und sogar ein Stück darüber hinaus, heißt es in einer Aussendung. (red)

Share if you care.