SOS nach gynäkologischen Operationen

25. Juli 2007, 15:20
posten

Selbsthilfegruppe für Frauen mit Problemen in Folge von Gebärmutter- oder Eierstock-Entfernungen

SOS! Haben Sie massive gesundheitliche Probleme nach Ihrer Unterleibsoperation? Sie sind nicht alleine! Leiden Sie nach Gebärmutterentfernung und/oder Eierstockentfernung an: Schwindel, Migräne, Depressionen, Müdigkeit, Übelkeit, starker Gewichtszunahme, veränderten Empfindungen, Depressionen, Blasen- und Scheideninfektionen, Rückenschmerzen etc..., Verlust der Libido und sexuellen Problemen, Unverträglichkeit der Hormonersatztherapie, Gefühl des Verlustes der weiblichen Identität, Verständnislosigkeit durch die Umwelt? Die Selbsthilfegruppe für Frauen nach Gynäkologischen Operationen bietet Unterstützung an.

Termin
Freitag, 14. September, 18 Uhr
Ort: Frauengesundheitszentrum
Joanneumring 3, 8010 Graz
Tel.: 0316 / 83 79 98 (red)

Share if you care.