Beratung bei Essstörungen

26. Juli 2007, 11:18
posten

Die Fortbildung liefert Wissen und stärkt die Handlungskompetenzen von Fachkräften aus den Bereichen Beratung, Medizin, Psychotherapie, Frauengesundheit, Psychologie und Ernährung. Es werden ausreichende Kenntnisse für ein fundiertes Beratungsangebot bei Ess-Störungen vermittelt. Referentin ist Frau Dr.in Kathrin Beyer, eine Expertin zum Thema Ess-Störungen und Leiterin des ServiceCenterBeratung in Hannover, die das Konzept der Fortbildung aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung entwickelt hat.

Sie ist Diplom-Sozialwissenschaftlerin mit Ausbildung u.a. in psychosozialer Frauenberatung und systemischer Einzel-, Paar- und Familientherapie. Seit 1993 in der Beratung, Gruppenarbeit, Fortbildung, Forschung und Lehre zum Thema Ess-Störungen tätig, Leiterin des ServiceCenterBeratung in Hannover. Veröffentlichungen: Eßsucht ist weiblich, Hannover 2000; Aber bitte mit Sahne, Hamburg 1996

Termin
22. bis 24. November 2007
Panoramahotel Schachinger, Oberaichwald, Faaker See, Kärnten
Kontakt zur Veranstalterin: Frauengesundheitszentrum Kärnten GmbH, Völkendorfer Straße 23, 9500 Villach
Tel. 04242 – 53 055
Das detaillierte Programm ist ab Mitte August im Frauengesundheitszentrum Kärnten erhältlich. (red)

Share if you care.