Nokia kauft sich Media-Sharing-Plattform Twango

31. Juli 2007, 10:01
posten

Austausch zwischen Desktop und mobilen Plattformen soll erleichtert werden

In den Kaufrausch von Online-Sharing-Seiten stimmen nun auch immer mehr Unternehmen ein, die man in diesem Umfeld eigentlich nicht erwarten würde. So hat die auf den Tausch von diversesten Medien-Dateien spezialisierte Online-Plattform Twango nun bekannt gegeben, dass man von Nokia gekauft wurde.

Integration

Nokia will damit vor allem die Integration zwischen dem Desktop und seinen mobilen Devices vorantreiben. Die Vision sei, dass man einfachen Zugriff auf die eigenen Informationen, Unterhaltungsmedien und sozialen Netzwerke hat - und zwar egal von wo und mit welchem Gerät aus, so Nokia in einer Stellungnahme.

Vorgeschichte

Twango wurde von ehemaligen Microsoft-Mitarbeitern ins Leben gerufen, das Service präsentiert sich mit 110 unterstützten Dateiformaten als besonders flexibel. Finanzielle Details zu dem Deal wurden nicht verlautbart. (red)

Link

Twango

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.