15-Jähriger nach Sturz mit Rad in der Traun ertrunken

26. Juli 2007, 20:11
15 Postings

Jugendliche waren mit ihren Mountainbikes mehrmals über eine Sandbank in den Fluss gefahren

Linz - Ein tragisches Unglück hat sich am Montag an der Traun in Bad Goisern im Bezirk Gmunden in Oberösterreich ereignet: Jugendliche waren mit ihren Mountainbikes mehrmals über eine Sandbank in die Traun gefahren. Ein 15-Jähriger stürzte bei seiner Fahrt im Wasser und ertrank.

Einer seiner Freunde wollte ihn noch heraus ziehen. Aber an der Stelle fällt der Flussgrund stark ab, die Wassertiefe beträgt dort bis zu drei Meter. Der Bub ging unter und wurde von der Strömung mitgerissen. Seine Freunde schlugen Alarm. Ein Mann, der sich zufällig in der Nähe befand, half bei der Suche. Er entdeckte den Vermissten unter Wasser und holte ihn an die Oberfläche. Es waren 20 Minuten vergangen, der Bub war bereits tot. (APA)

Share if you care.