Arsenal-Ikone Ljungberg geht

23. Juli 2007, 16:38
38 Postings

Der Schwede stand seit 1998 für die Gunners auf dem Rasen, nun setzt er seine Karriere bei West Ham United fort

London/Hamburg - Der schwedische Fußball-Nationalspieler Fredrik Ljungberg wechselt nach von Arsenal FC zum Liga-Rivalen West Ham United. Der 30-jährige Mittelfeldspieler ist nach Craig Bellamy, Scott Parker und dem Franzosen Julien Faubert der vierte Neuzugang des Vereins aus der englischen Premier League.

Ljungberg hat seit 1998 für Arsenal gespielt. In 325 Partien erzielte er 72 Tore. 2002 gewann er das englische Double. In London hatte der Schwede, der in der vergangenen Saison mit Problemen an der Kniesehne zu kämpfen hatte, noch einen Vertrag bis 2009.(APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Da posiert er schon mit CEO Eggert Magnusson.

Share if you care.