17 Kilometer Stau vor Tauerntunnel

21. Juli 2007, 19:11
3 Postings

Weitere Verkehrswelle rollt auf der Autobahn A8 zwischen München und Salzburg zu

Wien - Ein defekter Lkw sorgte am Samstagvormittag auf der ohnehin schon überlasteten Tauernautobahn (A10) für Probleme. Entweder sei dem Schwerfahrzeug der Diesel ausgegangen oder die Einspritzpumpe kaputt, hieß es bei der Verkehrsleitzentrale der Salzburger Polizei. Die Behinderung werde längere Zeit dauern, weil die Hilfe für das Fahrzeug aus Salzburg kommen müsse.

Das Schwerfahrzeug blockiere eine Fahrbahn, der Tunnel sei deshalb nur einspurig befahrbar, teilte der ÖAMTC mit. Am Vormittag war die Warteschlange vor dem Tauerntunnel in Fahrtrichtung Süden auf rund 17 Kilometer angewachsen. Durch das Problem im Tunnel werde sich der Stau noch weiter ausdehnen, glaubt man beim ÖAMTC. Aus Bayern rolle nämlich eine weitere Verkehrswelle auf der Autobahn A8 zwischen München und Salzburg auf das Nadelöhr zu.

In Fahrtrichtung Norden gebe es lebhaften Verkehr, durch den Lkw im Tunnel werde es auch dort zu Staus kommen, rechnen der ÖAMTC und die Verkehrsleitzentrale der Polizei mit weiteren Problemen.(APA)

Share if you care.