Lou Reed: Ein "Walk on the Salzburg-Side"

23. Juli 2007, 20:40
2 Postings

Grund genug, die Projektgerüchteküche anzuwerfen

Neulich, in Salzburg: Reed zeigt Flimm seine schicke Leica. Foto: Doris Wild Große Ereignisse werfen ... und so weiter: Dass sich in Salzburg ab kommender Woche Geld- und sonstiger Adel ein Stelldichein geben, ist bekannt. Schon am Donnerstag wurde aber ein besonderes Pärchen gesichtet: Lou Reed (für die Generation Großraumdisco: googelt "Velvet Underground"; Anm.) und seine Lebensgefährtin, die Musikerin Laurie Anderson, wurden in der Stadt gesehen. In Begleitung von Festspielintendant Jürgen Flimm und Konzertchef Markus Hinterhäuser. Grund genug, die Projektgerüchteküche anzuwerfen: Der diesjährige Festspiele-Spielpan ist fix - aber es gibt ja auch danach wieder Festspiele. (Thomas Rottenberg/DER STANDARD-Printausgabe, 21./22.7.2007)
  • Bild nicht mehr verfügbar

    Lou Reed wurde in Salzburg gesichtet

Share if you care.