Sonntag: Du lebst noch 105 Minuten

20. Juli 2007, 16:41
posten

23.45 bis 1.15 | 3sat | FILM | Sorry, Wrong Number, USA 1948, Anatole Litvak

In Anatole Litvaks New York des Jahres 1948 ist der Tag kaum heller als die Nacht. Dunkelheit umspielt das Geschehen, düster sind die Charaktere: Da ist eine hysterische, ans Bett gefesselte Kranke (Barbara Stanwyck), ein reicher, herrschsüchtiger Vater, ein blutjunger, vom Geld geblendeter Ehemann (Burt Lancaster) und ein aufrichtiger, leider aber geldgieriger Diener seines Herrn. Durch eine Fehlschaltung am Telefon erfährt Stanwyck von einem Mordplan. Sie ahnt, dass sie selbst gemeint ist und versucht - anfangs noch zornerfüllt, später nur noch verzweifelt - Hilfe herbeizuschaffen. Ein derart böses Vorhaben provoziert eskalierende Todesangst und das schlimmstmögliche Ende: "Sorry, Wrong Number".
Share if you care.