Ericsson verfehlt trotz Gewinnsteigerung die Erwartungen

29. Juli 2007, 15:16
posten

Der schwedische Telekomausrüster wuchs schneller als der Markt

Der schwedische Telekomausrüster Ericsson konnte im abgelaufenen zweiten Quartal zwar mehr verdienen, hat die Erwartungen aber dennoch verfehlt.

Schneller als der Markt

Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, kletterte der Vorsteuergewinn auf 9,3 Mrd. Schwedische Kronen (etwa 1 Mrd. Euro) nach 8,3 Mrd. Schwedischen Kronen vor einem Jahr. Analysten hatten im Schnitt mit 9,8 Mrd. Schwedischen Kronen gerechnet.

Den Umsatz im Berichtszeitraum bezifferte Ericsson mit umgerechnet 5,2 Mrd. Euro. Das Unternehmen erklärte, schneller als der Markt zu wachsen.(APA/Reuters)

Link

Ericsson

Share if you care.