Überfall auf Bawag-Filiale

20. Juli 2007, 16:54
1 Posting

Täter bedrohte Kassier mit Faustfeuerwaffe

Wien - Am Donnerstag ist gegen 17.30 Uhr eine Bawag-Filiale in der Thaliastraße in Wien-Ottakring eine Bawag-Filiale überfallen wroden. Der Unbekannte, der 30 bis 40 Jahre alt sein soll, bedrohte laut Kriminaldirektion 1 einen Kassier mit einer Faustfeuerwaffe. Er ließ sich Geld geben, steckte seine Beute in eine Plastiktragetasche und machte sich davon.

Zum Zeitpunkt des Überfalls hielten sich nur ein oder zwei Kunden in der Bankfiliale in der Thaliastraße 68 auf. Weder sie noch die anderen Angestellten hätten von dem Geschehen etwas bemerkt, sagte ein Kriminalbeamter. Der Täter soll 1,80 bis 1,85 Meter groß und schlank sein. Er war mit Jeans und einem blauen T-Shirt bekleidet. Dazu trug er weiße Sportschuhe und eine Nike-Schirmkappe. Angeblich hat er kurze dunkle Haare und trug eine Brille. (APA)

Share if you care.