25. Juli

25. Juli 2007, 00:00
posten
1912 - In Bayreuth beginnen die Wagner-Festspiele mit "Rheingold" unter Dirigent Siegfried Wagner.

1917 - Erster Weltkrieg: Österreichisch-ungarische Truppen erobern Tarnopol und Stanislau.

1932 - In Moskau unterzeichnen die Sowjetunion und Polen einen Nichtangriffspakt, der vorsieht, dass Grenzstreitigkeiten einvernehmlich gelöst werden.

1934 - Bundeskanzler Engelbert Dollfuß wird im Verlauf des missglückten Nazi-Putsches im besetzten Kanzleramt ermordet. Der deutsche Botschafter versucht am Ballhausplatz zwischen Putschisten und Regierung zu vermitteln.

1947 - Der ungarische Staatspräsident Zoltan Tildy löst das Parlament auf, nachdem zahlreiche Abgeordnete der Kleinlandwirtepartei aus ihrer Fraktion ausgetreten sind oder ausgeschlossen wurden.

1952 - Der Montanunion-Vertrag tritt in Kraft: Frankreich, Deutschland, Italien und die Benelux-Staaten errichten einen gemeinsamen Markt für Kohle und Stahl. Sitz der Hohen Behörde wird Luxemburg.

1957 - In Tunesien wird der letzte Bei, Mohammed VIII. al-Amin (Lamine) Bey, der seit 1943 unter französischem Protektorat regiert hatte, von der Verfassunggebenden Nationalversammlung entthront und die Monarchie abgeschafft. Als Premierminister proklamiert der Unabhängigkeitsführer Habib Bourguiba die Republik und wird ihr erster Präsident.

1977 - Albanien weist alle chinesischen Berater aus, nachdem KP-Chef Enver Hoxha der Führung in Peking Verrat an den Prinzipien des Marxismus-Leninismus vorgeworfen hat.

1992 - In Barcelona werden die Sommerspiele der XXV. Olympiade von König Juan Carlos I. eröffnet. Mehr als 10.000 Sportler nehmen daran teil.

1997 - Der Nachrichtenkanal des Österreichischen Rundfunks im Internet, "ORF ON", nimmt offiziell den Betrieb auf.
- In Bregenz wird das Kunsthaus eröffnet.

2006 - Bei einem israelischen Angriff auf vier unbewaffnete Soldaten der UNO-Beobachtermission im Südlibanon werden der österreichische Bundesheer-Major Hans-Peter Lang sowie ein Chinese, ein Finne und ein Kanadier getötet. Israels Botschafter in Wien wird ins Außenministerium zitiert.

Geburtstage: Samuel Taylor Coleridge, engl. Dichter (1772-1834) Max Dauthendey, dt, Dichter (1867-1918) Karl Höller, dt. Komponist (1907-1987) Manfried Rauchensteiner, öst. Historiker (1942- )

Todestage: Raoul Bumballa, öst. Widerstandskämpfer und ÖVP-Gründungsmitglied (1895-1947) Louis Frederick Fieser, US-Chemiker, Erfinder des Napalms (1899-1977)

(APA)

Share if you care.