Weiberstammtisch, Pluhar & Co

19. Juli 2007, 12:55
posten
Wien - Das "Theater am Spittelberg" wartet bis Mittwoch, 26. September, ein vielfältiges Programm von Weltmusik und Wiener Melodien bis zu Kleinkunst, Comedy und Kinder-Theater auf.

Am Freitag, 20. Juli, stellt sich Erika Pluhar ein, die prominente Schauspielerin, Sängerin und Autorin liest ab 19.30 Uhr aus "Der Fisch lernt fliegen" und "Am Ende des Gartens", Texte aus eigener Feder. Gesangsdarbietungen runden den Rezitationsabend am Freitag ab.

Mademoiselle "Blanchette" meckert am Sonntag

Junge Menschen (im Alter ab 4 Jahren) kommen am Sonntag, 22. Juli ab 11 Uhr auf ihre Kosten: Ein "Puppen-Spiel-Tanz-Theater" mit dem Schauspieler Andrea Tiziani bereitet den Kleinen großes Vergnügen. Die Musikerin Andrea Rückert ist bei der Aufführung mit dem Titel "Die Ziege des Monsieur Seguin" mit dabei. Zum Einsatz kommen Handpuppen, Masken, Musik und Klangeffekte. Im Blickpunkt steht eine Ziege namens "Blanchette". Dieses meckernde Fräulein zieht die Berge ihrem Stall vor, obwohl dort ein bitterböser Wolf lauert.

Außerdem bald am Programm: Sängerin Sandra Pires ("Destino") und das originelle Ensemble "Weiberstammtisch" mitsamt dem "Herr Bert Trio" ("Samma in the City?"). (red)

Link

Theater am Spittelberg, Wien 7., Spittelberggasse 10
Share if you care.