Grillverbot in Wien ausgerufen

24. Juli 2007, 23:55
29 Postings

Ab Freitag darf auf den öffentlichen Grillplätzen und im Waldgebiet nicht mehr mit offenem Feuer hantiert werden

Wien - Ab Freitag, 12.00 Uhr gilt in Wien ein Grillverbot auf Grund der großen Hitze und der damit verbundenen Waldbrandgefahr.

Beschränkt ist das Verbot auf Waldgebiete sowie die öffentlichen Grillplätze der Stadt damit auch auf der Donauinsel. Das Grillen im eigenen Garten bleibt erlaubt. Es wird jedoch bei so großer Hitze zu besonderer Vorsicht gemahnt

"Es wäre unverantwortlich, bei dieser extremen Trockenperiode das Grillen weiter zu gestatten und wir appellieren an die Bevölkerung, sich an das Verbot zu halten, um niemanden zu gefährden", so Herbert Weidinger, stellvertretender Leiter des Forstamts.

Bei Grillverbot ist Rauchen, das Hantieren mit offenem Feuer sowie jegliches Feuerentzünden im Wald und dessen Gefährdungsbereich verboten. (APA)

Share if you care.