Frauenradio über weibliche Handlungsspielräume

24. Oktober 2007, 08:27
posten

SPACEfemFM präsentiert Gespräch mit Gabriele Heidecker und Beate Göbel, die von ihrem Projekt im Rahmen von "sicht:wechsel" erzählen

Von 11. bis 13. Mai hat in der Linzer Landesnervenklinik Wagner Jauregg ein Seminar im Rahmen des Internationalen Integrativen Kulturfestivals "sicht:wechsel" zum Thema weibliche Handlungsspielräume stattgefunden, initiiert und geleitet von Gabriele Heidecker und Beate Göbel. Teilnehmerinnen waren Mitarbeiterinnen und Frauen der Landesnervenklinik Wagner Jauregg und Frauen aus Linz.
Ziel des Seminars war, weibliche Handlungsspielräume aufzuspüren und zu erweitern, gesetzt wurden Aktionen und Interventionen.

Das Frauenradio SPACEfemFM lädt nun ein zum Zu/Nach/Einhören: Die beiden Initiatorinnen im Gespräch über ihr Projekt. (red)

Links

Sendung anhören

SPACEfemFM - Frauenradio
Spendenkonto RLB, Kto.nr. 35.084.706, BLZ 34.000

Radio Fro

Beate Göbel

Gabriele Heidecker
  • Beate Göbel und Gabriele Heidecker
    foto: frauenradio/helga schlager
    Beate Göbel und Gabriele Heidecker
Share if you care.