Brand in Restmülllager im Bezirk Neunkirchen

18. Juli 2007, 21:59
posten

Lager an der B17 mit bis zu 100 Tonnen gepresstem Restmüll stand in Flammen - 200 Mann im Löscheinsatz

Neunkirchen - In einem Restmülllager in Breitenau (Bezirk Neunkirchen) ist am Mittwoch in den frühen Morgenstunden ein Brand ausgebrochen. Die Sicherheitsdirektion berichtete von starker Rauchentwicklung. Die Feuerwehr stand mit 200 Mann im Löscheinsatz.

Kurz nach 3.00 Uhr war beim Reinhalteverband "Grüne Tonne" in Breitenau, direkt an der B17, Einbruchsalarm ausgelöst worden, teilte die Polizei mit. Unmittelbar danach kam jedoch die Meldung, dass ein Brand ausgebrochen sei. Ein Lager mit 50 bis 100 Tonnen gepresstem Restmüll stand in Flammen.

Neben den Löscharbeiten versuchte die Feuerwehr ein Gaslager in unmittelbarer Nähe des Brandherdes zu kühlen und ein Übergreifen der Flammen auf den Bürotrakt zu verhindern. Über die Höhe des entstandenen Schadens liegen noch keine Angaben vor. (APA)

Share if you care.