Neuer BlackBerry vorgestellt

18. Februar 2008, 13:10
3 Postings

"BlackBerry 8820" wird mit WLAN- und UMA-Unterstützung aufwarten - GSM, GPRS und EDGE

Der Hersteller Research in Motion (RIM) hat ein neues Modell seiner bekannten Blackberry-Serie vorgestellt. Der "Blackberry 8820" ist das erste Dual-Mode-Smartphone mit WLAN-Unterstützung des Herstellers.

Unlicensed Mobile Access

Das Smartphone bietet zudem auch Unterstützung für UMA (Unlicensed Mobile Access). Dieser Standard ermöglicht es bestehende Sprachverbindungen vom WLAN zu GSM und wieder zurück zu übergeben. Neben den vier GSM-Frequenzbändern wird auch GPRS und EDGE unterstützt. Es ist zudem ein GPS-Empfänger integriert, dafür wurde auf eine Kamera verzichtet.

Der 8820 unterstützt die WLAN-Standards 802.11a/b/g, WEP sowie WPA und auch WPA2. Zudem wurde ein IPSec-Client eingebaut, so der Hersteller in seiner Aussendung. Das Gerät soll zudem nahtlos zwischen WLAN- und GSM-Datenverbindungen wechseln können. Zusätzlich gibt es Steckplätze für microSD- und microSDHC-Karten.(red)

  • Artikelbild
    foto: hersteller
Share if you care.