Giuly verlässt den FC Barcelona

17. Juli 2007, 16:25
9 Postings

Franzose spielt künftig für den AS Roma

Rom - Der französische Fußball-Internationale Ludovic Giuly wechselt von FC Barcelona zu AS Roma. Das bestätigte Barca-Sportdirektor Txiki Begiristain am Dienstag. Die Ablösesumme für den 31-jährigen offensiven Mittelfeldspieler soll laut übereinstimmenden Medienberichten vier Millionen Euro betragen. Weitere zwei Millionen werden fällig, wenn Roma einen Top-4-Platz in der Meisterschaft 2007/08 erreicht.

Giuly, der in Rom einen Dreijahres-Vertrag erhalten soll, hatte mit Barcelona im Vorjahr die Champions League und insgesamt zwei Meistertitel gewonnen. Der Franzose war 2004 vom AS Monaco zu den Katalanen gestoßen. Barcas Stürmer-Star Samuel Eto'o wird unterdessen weiter vom Champions-League-Sieger AC Milan umworben. Barcelona hat in Eto'o, Ronaldinho, Lionel Messi und Neuzugang Thierry Henry vier hochkarätige Angreifer im Kader.(APA/AFP)

Share if you care.