Highlights outside [cross+depot]

31. Juli 2007, 19:02
posten

Was sonst noch im Festival passiert

Der belgische Starchoreograf Wim Vandekeybus geht ins Volkstheater und blickt in den Spiegel. In einem Nachtprogramm The Wim Reel führt er zur Ergänzung seine Lieblingsfilme vor. Auch Aufsteiger Sidi Larbi Cherkaoui kommt ins Volkstheater. Er macht dort tief sitzende Mythen neu, beispielsweise die von Gut und Böse oder Mann und Frau.

Alain Platel bezieht sich mit Fumiyo Ikeda und Benjamin Verdonck in Nine Finger auf die Lebenskatastrophen von Kindersoldaten. Der Bulgare Ivo Dimchev bewegt seine Figur Lili Handel an den Rand des Abgrunds. Meg Stuart beginnt ihre ImPulsTanz-Werkschau: In It’s not funny! und Blessed variiert sie die Komik kleiner Apokalypsen.

Der österreichische Tanz hingegen lockt mit Gewinnspielen, Taxifahrten und Gefrierkatzen. Außerdem gibt es noch ein Party-Weekend, Performance-Talks, Workshops für (Nicht-)Tänzer und schon jetzt Tipps zu den August-Highlights. (ploe, DER STANDARD/Printausgabe, 17.07.2007)

Share if you care.