Makkabiade: Erfolgreiche Österreicher

26. Juli 2007, 14:03
5 Postings

Sechs Medaillen wurden aus Rom mitgebracht

Rom/Wien - Mit sechs Medaillen kehrten Österreichs Sportler von der Europäischen Makkabiade in Rom zurück, an der sich 1600 Aktive aus 36 Ländern beteiligt hatten. Gold gab's im Bridge durch Maurizi Berger, Heinrich Berger, Gerhard Pollak und Peter Zelnik. Im Tennis holte Martin Engelberg eine Silberne, Peter Gregor (Single, Doppel), Peter Frey und Bretislav Halpern holten jeweils Bronze. (red - DER STANDARD PRINTAUSGABE 17.7. 2007)
Share if you care.