TUI verkauft Internet-Anbieter ferien.de

24. Juli 2007, 10:02
posten

Käufer ist die Münchner Comvel GmbH

Der Reisekonzern TUI trennt sich nach gut zwei Jahren wieder von der Internettochter ferien.de. Käufer ist die Münchner Comvel GmbH, die in Europa mehrere Internetportale betreibt, darunter auch den deutschen Reiseanbieter weg.de.

Das Geschäft von ferien.de werde fortgeführt und auch weiterhin in Kooperation mit den Reisebüroketten des TUI-Konzerns vertrieben, teilte Comvel am Montag mit. Zum Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden. (Reuters)

Share if you care.