Arzt im SMZ-Ost verwechselte Knie: Elfjährige musste zwei Mal operiert werden

15. Juli 2007, 18:24
5 Postings

Spitals bedauere den Fehler - Eltern schalteten Patientenanwalt ein

Fehler im SMZ-Ost: Ein Arzt hat bei einem elfjährigen Mädchen das rechte mit dem linken Knie verwechselt, wie die die "Kronen Zeitung" (Samstagsausgabe) und die "Zeit im Bild" am Freitag berichteten.

Das Mädchen musste ein zweites Mal operiert werden. Die Eltern schalteten den Patientenanwalt ein, seitens des Spitals bedauere man den Fehler, wurde der stellvertretende ärztliche Direktor Walter Hruby von der "Kronen Zeitung" zitiert. (APA)

Share if you care.