I.S.T. Austria geht auf Chef-Suche

13. Juli 2007, 18:14
posten

Wien - Mit der Konstituierung des wissenschaftlichen Beirats des I.S.T. Austria (Institute for Science and Technology Austria) in Maria Gugging (NÖ) hat am Donnerstag die Wissenschaftersuche für die geplanten Elite-Uni begonnen. Vorsitzender des Scientific Boards ist der frühere Präsident der ETH Zürich, Olaf Kübler, sein Stellvertreter Ex-FWF-Chef Arnold Schmidt. Weitere Mitglieder sind der Vorsitzende des I.S.T. Austria-Exekutivkomitees Haim Harari, Catherine Cesarsky (ESO), Ernst-Ludwig Winnacker (ERC), Anton Zeilinger (Uni Wien), Martin Nowak (Harvard University), Frank Allgöwer (Uni Stuttgart), Tobias Bonhoeffer (MPI für Neurobiologie) und Hannah Monyer (Uni Heidelberg). (tasch/DER STANDARD, Print-Ausgabe, 14./15. 7. 2007)

Share if you care.