Israel gibt Festnahme im Entführungsfall Shalit bekannt

17. Juli 2007, 15:33
4 Postings

Extremist wurde bereits Anfang Juni in der Nähe von Rafah verhaftet

Jerusalem - Die israelischen Streitkräfte haben einen palästinensischen Extremisten verhaftet, der an der Entführung des Soldaten Gilad Shalit vor gut einem Jahr beteiligt gewesen sein soll. Bei dem 30-jährigen handelt es sich nach Militärangaben um ein Mitglied der radikalen Gruppe Volkswiderstandskomitee.

Muhammad Salameh Abed Sufi sei bereits am 9. Juni in der Nähe von Rafah im Gazastreifen festgenommen worden, erklärten die Streitkräfte am Freitag. Während der Vorbereitung der Anklageschrift habe man die Sache aber geheim halten wollen. Sufi habe bei Shalits Entführung geholfen und diese dokumentiert, hieß es weiter. Shalit war am 25. Juni 2006 verschleppt worden. (APA/AP)

Weiterlesen
Libanon
Share if you care.