Marjorie "Marge" Simpson

13. Juli 2007, 18:13
7 Postings

Vielleicht hatte das Leben größere Pläne mit Marjorie "Marge" Simpson, geborene Bouvier. Die Frau mit dem Schlauchkleid, der Perlenkette und der blauen Turmfrisur...

...die ihren Mädchennamen mit Jackie Kennedy teilt, machte in ihren Jugendjahren nämlich als ambitionierte Journalistin für die Schülerzeitung auf sich aufmerksam und bewies mehrfach ihr Talent als Malerin. Doch eine mögliche Karriere gab sie für ihre erste große Liebe, Homer Simpson, auf und tauschte sie gegen ein Leben als Vorzeige-Hausfrau, aufopfernde Mutter und fürsorgliche Ehefrau.

Gelegentlich versucht Marge auszubrechen aus ihrem Alltagstrott, meist mit verheerenden Folgen für alle Beteiligten. Letztendlich ist es aber die Liebe zu ihrer Familie, die sie an das Reihenhaus in 742 Evergreen Terrace, Springfield bindet – auch wenn ihr Homer, die Kinder, Haustiere und Haushalt und das Leben als solches nicht selten ein wütendes "Hmmrrrrhh" entlocken. (Aki Beckmann, ALBUM/DER STANDARD/Printausgabe, 14./15.07.2007)

  • Artikelbild
    foto: fox
Share if you care.