Die Zillertaler Schürzenjagd ist zu Ende

19. Juli 2007, 15:00
35 Postings

"Schürzenjäger" geben ihr Abschiedskonzert auf heimatlichem Boden - auch eine letzte CD-Box wird es noch geben

Innsbruck - Ende einer kommerziell überaus erfolgreichen Bandgeschichte: Nach fast vier Jahrzehnten verabschieden sich die "Schürzenjäger" - zunächst als "Zillertaler Schürzenjäger" gegründet und später umbenannt - von der Bühne. Am 21. Juli wird die beliebte Musikgruppe ihr letztes Konzert geben - und zwar in Finkenberg im Tiroler Zillertal. Der finale Auftritt ist gleichzeitig der Höhepunkt ihrer "Lust auf mehr"-Tournee 2007, tausende Fans werden zu dem Open-Air-Konzert erwartet.

Einen Tag zuvor erscheint noch ihre neue 3er-CD-Box "Danke für die Wahnsinnszeit". Sie enthält 48 der größten Schürzenjäger-Hits und vier brandneue Songs, teilte die Plattenfirma am Freitag mit. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.