Erlebnisexkursionen im Lainzer Tiergarten

13. Juli 2007, 11:11
2 Postings

Von Blumen über Falter und Fledermäuse bis zum Wünschelruten­gehen reichen die Schwerpunkte des Juliprogramms

Wien - Der Lainzer Tiergarten ist das letzte Stück urtümlichen Wienerwaldes am Rande der Großstadt. Für alle jende, die der Welt der Fledermäuse, Nachtfalter und Eulen, der Schönheit prachtvoller Schmetterlinge oder der botanischen und zoologischen Vielfalt der Wiesen und Wälder näher kommen wollen, hält das Forstamt der Stadt Wien (MA 49) auch im Juli wieder ein umfangreiches Exkursions-Programm bereit.

Erlebnisexkursionen finden im Juli

  • Blumen und Tagfalter Termin: Freitag, 13. Juli
    Treffpunkt: Nikolaitor
    Kosten: Erwachsene 8 Euro, Kinder zwischen sechs und 15 Jahren 4 Euro

  • Wünschelrutengehen
    Termin: Freitag, 20. Juli
    Treffpunkt: Besucherzentrum Lainzer Tiergarten
    Kosten: Erwachsene 10 Euro, Kinder zwischen sechs und 15 Jahren 5 Euro

  • Fledermäuse, Nachtfalter und Eulen
    Termin: Freitag, 20. Juli
    Treffpunkt: Nikolaitor
    Kosten: Erwachsene 10 Euro, Kinder zwischen sechs und 15 Jahren 5 Euro

  • Tagfalter
    Termin: Freitag, 20. Juli
    Treffpunkt: Nikolaitor
    Kosten: Erwachsene 8 Euro, Kinder zwischen sechs und 15 Jahren 4 Euro
    (red)
  • Die Anmeldung zu den Erlebnisexkursionen erfolgt im Besucherzentrum Lainzer Tiergarten
    Lainzer Tor
    Hermesstraße
    1130 Wien
    ) Tel. 01/804 31 69
    www.wien.gv.at/wald
    • Auch Schmetterlinge kann im Rahmen der Erlebnisexkursionen im Lainzer Tiergarten nachgespürt werden.
      foto: ma 49

      Auch Schmetterlinge kann im Rahmen der Erlebnisexkursionen im Lainzer Tiergarten nachgespürt werden.

    Share if you care.