Eder, Kolousek stehen zwei Spiele

18. Juli 2007, 14:12
84 Postings

Der Rapid- und der Tirol-Spieler müssen Pau­se ein­legen und zwar wegen Tätlichkeit bzw. unsportlichen Verhaltens

Wien - Der Strafsenat der österreichischen Fußball-Bundesliga hat Rapid-Spieler Hannes Eder am Donnerstag wegen Tätlichkeit für zwei Spiele gesperrt. Wacker-Innsbruck-Spielmacher Vaclav Kolousek muss wegen unsportlichen Verhaltens ebenfalls bei zwei Pflichtspielen aussetzen. Er hatte sich nach Abpfiff der Partie des Rekordmeisters gegen die Tiroler am Mittwochabend mit Schiedsrichter Meßner angelegt. (APA)
  • Bild nicht mehr verfügbar

    Hannes Eder sieht Rot.

Share if you care.