"Spielplatz für Erwachsene" vor AKH

12. Juli 2007, 16:52
5 Postings

"Garten der Bewegung" in Wien soll Lust auf körperliche Betätigung machen - Die Trainingsgeräte sind ab sofort gratis benutzbar

Wien - Mit einem "Spielplatz für Erwachsene" versucht die Stadt Wien ihre Einwohner künftig zu mehr körperlicher Betätigung an der frischen Luft zu animieren. Der so genannte "Garten der Bewegung" am Gelände des Allgemeinen Krankenhauses (AKH) ist mit verschiedenen Outdoor-Trainingsgeräten ausgestatten und steht allen Wienern ab sofort kostenlos zur Verfügung.

Beweglichkeit fördern

"Wer sich regelmäßig bewegt, fördert seine Gesundheit nachhaltig", so Gesundheitsstadträtin Sonja Wehsely (SPÖ) in einer Aussendung. Darum hoffe sie, dass der "Fitness-Garten" von möglichst vielen Menschen genutzt werde. Mit Rädern, Schaukeln und Drehscheiben können insgesamt zehn verschiedene Übungseinheiten durchgeführt werden. Sie sollen die Gelenkigkeit und Beweglichkeit steigern, das Koordinations- und Gleichgewichtsvermögen trainieren und somit zum inneren Gleichgewicht beitragen.

Sämtliche Geräte wurden einer TÜV-Prüfung unterzogen. Bilder mit Anleitungen helfen bei der richtigen Ausführung der Übungen. Laut AKH-Direktor Reinhard Krepler helfe die Verfügbarkeit eines derartigen Bewegungsareals, sowohl das Erkrankungsrisiko etwa für Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes einzudämmen als auch das psychische Wohlbefinden zu steigern. (APA)

  • Garten der Bewegung
    foto: gartenderbewegung.at

    Garten der Bewegung

Share if you care.