18. Juli

18. Juli 2007, 00:00
posten
387 v.C. - In der Schlacht an der Allia nördlich von Rom schlagen die Gallier unter Brennus die Römer.

1572 - In den Niederlanden rufen die Aufständischen ("Geusen"), die sich gegen die spanische Herrschaft auflehnen, Wilhelm von Oranien (Wilhelm I., der Schweiger) zu ihrem Statthalter aus.

1737 - Nach dem Eintritt Österreichs in den 1736 begonnenen russisch-türkischen Krieg kommt es in Banja Luka zur ersten Schlacht im zweiten Türkenkrieg von Kaiser Karl VI.

1812 - In Örebro wird ein englisch-schwedischer Friedensvertrag unterzeichnet.

1872 - In Großbritannien wird die geheime Wahl eingeführt.

1907 - Der österreichische Ministerpräsident Max Wladimir Freiherr von Beck kündigt den Aufbau der Arbeiterversicherung an.

1917 - Russlands provisorische Regierung verbietet alle bolschewistischen Publikationen. Sie reagiert damit auf den Petrograder Aufstand, der am 15. Juli ausgebrochen war.

1917 - Der britische Premier David Lloyd George ernennt Winston Churchill zum Rüstungsminister.

1922 - Der deutsche Reichstag nimmt das "Gesetz zum Schutz der Republik" an.

1942 - Zweiter Weltkrieg: Östlich von Rostow erreichen deutsche Verbände auf breiter Front den Don. Die "Messerschmitt Me-262" mit Strahlantrieb absolviert bei Ulm ihren ersten Testflug mit einer Spitzengeschwindigkeit von 870 Stundenkilometern. Am Steuer des ersten serienmäßig gebauten Düsenjägers ist der Pilot Fritz Wendel.

1947 - Die in Nürnberg zu Haftstrafen verurteilten sieben deutschen Hauptkriegsverbrecher werden in das Gefängnis Berlin-Spandau übergeführt.

1952 - Der Nationalrat beschließt die Amnestie für belastete Nationalsozialisten.

1962 - Die peruanische Regierung von Präsident Manuel Prado wird vom Militär gestürzt. Eine Junta übernimmt in Lima die Macht.

1972 - Ägypten fordert Moskau auf, die sowjetischen Militärberater aus dem Land abzuziehen. Der neue Präsident Anwar Sadat optiert für eine grundsätzliche Neuorientierung der ägyptischen Außenpolitik.

1987 - Eine Unwetterkatastrophe im Veltlin in den italienischen Alpen fordert 34 Tote. In der Schweiz werden viele Straßen und Brücken zerstört.

1987 - Bei Parlamentswahlen in Portugal erringen die Rechtsliberalen unter Anibal Cavaco Silva die absolute Mehrheit.

1992 - John Smith wird als Nachfolger von Neil Kinnock Chef der britischen Labour Party und Oppositionsführer.

2002 - Nach einer Serie von Affären entlässt der deutsche Kanzler Schröder Verteidigungsminister Rudolf Scharping.

2002 - Der Atomphysiker A.P.J. Abdul Kalam wird zum zwölften indischen Staatspräsidenten gewählt.



Geburtstage: Kaiser Rudolf II. (1552-1612) Peter Ostermayr, dt. Filmproduzent, Kameramann, Drehbuchautor und Regisseur (1882-1967) Nathalie Sarraute, frz.-russ. Schriftst. (1902-1999) Lilly Stepanek (eigtl. Just), öst. Kammerschauspielerin (1912-2004) Georg Kreisler, öst. Schriftsteller und Kabarettist (1922- ) Ludwig Harig, dt. Schriftsteller (1927- ) Kurt Masur, dt. Dirigent (1927- ) Jewgeni Jewtuschenko, russ. Dichter (1932- ) Hunter S. Thompson, US-Publizist, Journalist(1937-2005) Roald Hoffmann, amer. Chemiker (1937- ) Adolf Ogi, schwz. Politiker (1942- ) Giacinto Facchetti, ital. Fußballer (1942- ) Nicholas Alexander "Nick" Faldo, brit. Golfspieler (1957- )



Todestage: Benito Juarez, mex. Politiker (1806-1872) Helmut Schmid, dt. Schauspieler (1925-1992) Eugene Shoemaker, amer. Astronom u. Geologe (1928-1997) (APA)

Share if you care.