FC Barcelona holt Gabriel Milito

11. Juli 2007, 15:22
11 Postings

26-Jähriger unterschrieb Vertrag über vier Saisonen, Real Saragossa erhält 20 Millionen Euro Ablöse

Barcelona - Der entthronte spanische Fußball-Meister FC Barcelona hat sich mit Liga-Rivale Real Saragossa am Mittwoch über den Transfer von Verteidiger Gabriel Milito geeinigt. Der 26-jährige Argentinier wird bei den Katalanen einen Vierjahres-Vertrag unterzeichnen. Die Ablösesumme für den Teamspieler soll nach Medienberichten bei 20 Millionen Euro liegen, seine Gage wurde mit rund vier Millionen pro Jahr beziffert.

Milito ist nach Stürmer Thierry Henry (FRA), Mittelfeldspieler Yaya Toure (CIV) und Verteidiger Eric Abidal (FRA) der vierte Neuzugang bei "Barca". Die vertraglich festgelegte Ablösesumme für den Verteidiger, der derzeit mit den "Gauchos" bei der Copa America engagiert ist, beträgt laut Club-Angaben 90 Mio. Euro.

Laut Barcelona-Präsident Joan Laporta ist das Einkaufsprogramm des Traditionsklubs damit abgeschlossen. Entgegen anders lautenden Gerüchten stünden die Offensivspieler Ronaldinho und Samuel Eto'o nicht zum Verkauf, auch Deco werde den Klub nicht verlassen. (APA/AFP)

Share if you care.