Die fünf schlechtesten Websites

21. April 2008, 11:04
224 Postings

Time Magazine hat gewählt und kürt so manchen Web-Giganten mit der unbeliebten Auszeichnung - Eine Ansichtssache

Bild 1 von 5
eharmony

eHarmony

Im Dating-Segment mag es eine Vielzahl an Online-Partner-Vermittlungsdiensten geben die nicht zum gewünschten Erfolg führen. Wer als KaterKalro2105 seine Mausizahndi27 nicht findet, kann das aufgrund der Schnelllebigkeit des Netzes und der Anonymität meist leicht verkraften.

Doch eHarmony, die Seite mit dem nach eigenen Angaben wissenschaftlicheren Zugang zum Thema, erhebt höhere Ansprüche. Monatlich werden für die Dienste 21 bis 60 Dollar verbucht, ein ausführliches, zeitaufwändiges Profil wird erstellt und trotzdem geht die Suche laut Time fast immer in die Hose. Abzocke?

weiter ›
Share if you care.