Real verpflichtet Saviola

19. Juli 2007, 21:19
64 Postings

Argentinier kommt vom FC Barcelona und erhält Vierjahresvertrag - Neue Verträge für Ramos und Soldado

Madrid - Der spanische Fußball-Meister Real Madrid treibt seine Personalplanungen für die kommende Saison in der Primera Division weiter voran. Am Donnerstagabend nahmen die "Königlichen" Stürmer Javier Saviola vom Erzrivalen FC Barcelona unter Vertrag. Der Club wolle den Argentinier am Freitag vorstellen, sagte ein Real-Sprecher. Laut Medienberichten soll der 25-jährige Saviola einen Vierjahresvertrag erhalten, der ihm jährlich rund 2,5 Millionen Euro einbringt. Saviola war zuletzt von Barcelona an den FC Sevilla ausgeliehen.

Nach der Vorstellung des neuen Trainers Bernd Schuster sowie den Verpflichtungen der Nationalspieler Christoph Metzelder (ablösefrei von Borussia Dortmund) und Pepe (30 Millionen Euro/FC Porto) verlängerten die Madrilenen am Donnerstag zudem die Verträge mit den spanischen Auswahlkräften Sergio Ramos und Roberto Soldado.

Der 21-jährige Abwehrspieler Ramos wurde mit einem Langzeitvertrag bis zum 30. Juni 2013 gebunden. Der Innenverteidiger, der 2005 vom FC Sevilla zu den "Königlichen" gewechselt war, wurde "für seine harte Arbeit und seinen Einsatz" mit verbesserten Konditionen in seinem Kontrakt belohnt, teilte Real dazu mit. Der vielseitig verwendbare Defensiv-Spezialist bestritt bisher 24 Länderspiele für Spanien.

Offensiv-Akteur Soldado, der in der vergangenen Saison auf Leihbasis bei CA Osasuna spielte und in 30 Partien elf Tore erzielt hat, wurde mit einem Vertrag bis 2012 ausgestattet. "Ich bin darüber sehr glücklich und hoffe, dass ich diese Möglichkeit nutzen kann", sagte Soldado, der seit seinem 14. Lebensjahr für Real spielt.

Die Transfer-Aktivitäten des Hauptstadt-Clubs sind damit aber noch nicht beendet. Auch Schlussmann Jerzy Dudek (zuletzt FC Liverpool) soll kommen, mit dem sich Real nach Informationen der Zeitung "Marca" über einen Zweijahres-Vertrag einig sein soll. Der 34-jährige Pole soll den zum FC Villarreal gewechselten Diego Lopez als Nummer 2 hinter Iker Casillas ersetzen. (APA/AFP/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Saviola ist in Madrid angekommen.

Share if you care.