Musik: Die Gitarre unterm Kinn

11. Juli 2007, 12:52
posten

Die Strokes-Fangemeinde darf sich freuen: Albert Hammond Jr. gastiert am Dienstag im Flex

Albert Hammond Jr. ist leicht zu erkennen. Bei seiner Stammband The Strokes ist er jener, der ein bisserl stark kurzsichtig wirkt und deshalb seine Gitarre fast unterm Kinn spielt - um zu sehen, wo die Fingers am Bund hinsollen. Das ist jetzt natürlich Quatsch, aber so schaut es aus. Im letzten Jahr hat er das Soloalbum "Yours To Keep" veröffentlicht, das - man muss es sagen - zu Recht ein wenig untergegangen ist.

Da konnten auch Sean Lennon oder Ben Kweller, die Albert Hammond Jr. darauf unterstützten, nicht viel ausrichten. Für die Strokes-Fangemeinde sollte das aber dennoch kein Grund sein, den ersten Liveauftritt als Solokünstler im Flex kommenden Dienstag auszulassen. Live wird das dann hoffentlich flutschen. Das hat ja auch die Stammband mittlerweile gelernt. (flu, DER STANDARD - Printausgabe, 11. Juli 2007)

17. 7., Flex. 20.00
Share if you care.